Für Hochzeiten, Jubiläen und Geburtstage, bei denen die gesamte Familie und der Freundeskreis zusammenkommen, geht der Trend zum Anmieten von Festsälen oder anderen Räumen mit einer komfortablen Größe. Während Tische und Stühle dort meist bereits vorhanden sind, entspricht die Beleuchtung nicht zwangsläufig der Vorstellung, welche die Gastgeber im Kopf haben. Ist im Konzept ein imposanter Kronleuchter vorgesehen, muss das Budget nicht unbedingt an anderer Stelle eingestrichen werden, um diesen Wunsch zu erfüllen. In Großstädten wie Berlin gibt es mittlerweile auch Kronleuchter, die für solche Anlässe speziell zur Miete angeboten werden. Gastgeber, die von diesem Angebot Gebrauch machen möchten, sollten jedoch zunächst abklären, ob das Anbringen von fremder Beleuchtung in den angemieteten Räumlichkeiten erlaubt ist.

Seriöse Vermieter bieten auch den Transport der Kronleuchter an

Den Transport eines Kronleuchters aus Glas selbst zu organisieren, ist in etwa mit dem Transport einer mehrstöckigen Hochzeitstorte vergleichbar. Hier zahlt es sich wirklich aus diese heikle Aufgabe den Profis zu überlassen. Wer sich für das Anmieten eines Kronleuchters in Berlin entscheidet, sollte daher die Gelegenheit nicht verstreichen lassen und nachfragen, welche weiteren Serviceangebote erhältlich sind. Dazu können unter anderem die Lieferung und Abholung der Kronleuchter als auch die Montage gehören. Hier haben die Mieter die Möglichkeit einen rund-um-Service in Anspruch zu nehmen und nicht zusätzlich die Termine mit einem Elektriker koordinieren zu müssen.

Für die unvergesslichen Tage des Lebens ist eine frühzeitige Reservierung ratsam

Für Hochzeitspaare, die eine Feier im Mai oder Juni planen, ist es wichtig sich vor Augen zu führen, dass auch andere Paare den Wunsch haben könnten einen Kronleuchter zu mieten. Aus diesem Grund ist es wichtig sich frühzeitig für einen Mietservice zu entscheiden und den gewünschten Kronleuchter für den Tag der Feier zu reservieren. Meist ist dies problemlos Monate oder sogar ein Jahr im Voraus möglich. Anstatt sich mit den Kronleuchtern zufriedengeben zu müssen, die zu einem näheren Zeitpunkt noch frei sind, haben die Gastgeber durch ein frühes Handeln die Chance sich für ein Design zu entscheiden, welches die Architektur und Dekoration des Raumes positiv hervorheben.

Für festliche Anlässe muss der Kronleuchter nicht auf der Einkaufsliste auftauchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.